„Ich ziehe nach Irland, es wird mir schon gefallen“ Pustekuchen!

Leben in Dublin   Vor genau einem Jahr bin ich nach Irland geflogen, um dort ein neues Leben zu beginnen. Nachdem ich die Permanent Residency in Kanada nicht bekommen hatte und zurück nach Europa musste, wollte ich unbedingt wieder in einem englischsprachigen Land leben. Irland stand sowieso auf meiner travel list und landschaftlich hatte ich […]

Lesen Sie weiter


Driving Home For Christmas – Gedankensprünge

Es wird langsam Zeit, in Weihnachtsstimmung zu kommen. Also suche ich meine „Christmas playlist“ heraus und lasse sie den ganzen Tag und vor allem während dem Schreiben laufen. Was mir dabei durch den Kopf geht? Die üblichen „Ohje, in drei Tagen ist Weihnachten!“ – Gedanken, die weihnachtliche Vorfreude (worauf nochmal?), die Erinnerungen an typische Weihnachtsgerüche, […]

Lesen Sie weiter


5 Gründe, die meinen Job unerträglich machten (Teil 2)

Grund # 4: Schwierige Vorgesetzte Wie ich bereits erwähnte, wurde das Arbeitsklima von einem negativ besetzten Umgangston beherrscht. Ich bin ein positiver Mensch, der auch noch in einer Katastrophe den einen winzigen, guten Aspekt sieht und auch den Menschen eine Chance gibt, die scheinbar im Schulsystem zu scheitern drohen. Ich gehöre zu den ‘naiven‘ Menschen, […]

Lesen Sie weiter


5 Gründe, die meinen Job unerträglich machten (Teil 1)

Vielleicht kennt ihr das: Der ausgeschriebene Job klingt vielversprechend, doch bereits nach ein paar Wochen merkt ihr, dass etwas an der Stelle nicht stimmt. Die Tätigkeiten unterscheiden sich von der Stellenausschreibung, das Betriebsklima ist seltsam und das Verhältnis zu den Vorgesetzten gestaltet sich äußerst schwierig. Was nun? Direkt wieder kündigen? Es weiterhin versuchen?   5 […]

Lesen Sie weiter