Auszug #1 aus „Reisen mit Schildkröte“

Bevor ich los zog, um nach einer neuen Heimat zu suchen, kam mir die Idee für eine Geschichte. Eine Geschichte, die meine beiden Leidenschaften reisen und schreiben verbindet. Ein Travel Guide, doch anders als die üblichen Verdächtigen. Ganz anders. Mich interessieren keine historischen Fakten. Ich will auch nicht über die besten Unterkünfte oder Restaurants schreiben. […]

Lesen Sie weiter


Erste Rezensionen zu Mademoiselle Loisette

Lest hier die ersten Rezensionen von der Oetinger34 community über Mademoiselle Loisette:   Liebes Loisette-Team, gerade habe ich euer Projekt entdeckt und ganz hingerissen durchgeblättet. Da will ich doch gerne den Anfang machen und die erste Rezi schreiben … Nein, was für eine niedliche Geschichte! So viel Hingabe, Lebensfreude und Lebendigkeit! Außerdem liebe ich Katzen. […]

Lesen Sie weiter


Eine kleine Mademoiselle entsteht

Wenn mir eine Idee zu einer Geschichte kommt, muss ich immer unwillkürlich an die Szene aus der „Unendlichen Geschichte“ denken (mein absolutes Lieblings-Kinderbuch!). Er gibt ihr den Namen „Mondenkind“ und rettet damit Phantasien. Dann stehen Bastian und die kindliche Kaiserin im Dunkeln und sie gibt Bastian ein leuchtendes Samenkorn. Alles, was Bastian nun tun muss, […]

Lesen Sie weiter


Lina und der magische Schmetterling

Im November 2014 habe ich mein erstes Kinderbuch „Lina und der magische Schmetterling“ veröffentlicht! Es war eine lange Reise bis es endlich erschien: 2011 habe ich in Neuseeland angefangen die Geschichte für meine Nichte zu schreiben. Danach hat es weitere 2 Jahre gedauert bis ich – nach zahlreichen Überarbeitungen- endlich zufrieden war und mich getraut […]

Lesen Sie weiter


Lesungen

 „Kannst Du noch weiter lesen?“ 16. Dezember 2014 Gleich zwei Lesungen gab es heute an der Grund- und Gemeinschaftsschule Einfeld/Neumünster! Insgesamt 75 SchülerInnen hörten begeistert Ausschnitte aus der „spannenden, witzigen, aber auch ein bisschen gruseligen Geschichte mit den schönen Bildern“ (Originaltöne der Kinder). Am Ende war für alle nur eine Frage wichtig: „Wird sie den […]

Lesen Sie weiter